Dienstag, 31. März 2015

Gutschein- oder Geldtäschchen zum verschenken

Gestern habe ich mich mal versucht an kleine Gutschein,- oder Geldtäschchen zu machen.
Oft weiß man ja nicht was man zu bestimmten Anlässen schenken soll. Viele freuen sich dann über Geld oder vielleicht einen Geschenkgutschein von Stampin'Up! ;)
Wer würde sich nicht darüber freuen, wenn man so ein süßes kleines Täschchen dazu geschenkt bekommt? Platz für einen persönlichen Gruß findet sich dann auf dem zweiten Kärtchen.
Wer es etwas bunter möchte, hat hier die freie Auswahl.
Zum Glück hat sich der Sturm etwas gelegt. Für mich war das allerdings wieder eine super Gelegenheit meinem liebsten Hobby dem basteln nach zu gehen. 
Ich wünsche Euch einen zauberhaften Abend.
Eure Nenna

Osterkarte

Einer meiner Lieblingsmotive von Stampin'Up! (Leider nicht mehr erhältlich) aber ich mag es sehr gerne weil man die gestempelten Hasen so schön ausmalen kann.
Ausgemalt hab ich die süßen Häschen und den Hintergrund mit dem Aqua Painter und Watercolor wonder-Stiften in der Prachtfarbenkollektion.

Montag, 30. März 2015

Geschenkboxen


Als Dankeschön für meine liebe Doris, die ich jetzt vier Jahre als meine Demonstratorin genießen durfte, gab es ein Tannenhonig aus eigener Imkerei. Die seltene Honigsorte habe ich verpackt in einer schönen Geschenkebox, welche ich mit dem Envelope Punch Board von Stampin'Up! angefertigt habe.

Auf meiner Stampin'Up! Party haben sich gleich zwei meiner Mädels dazu entschlossen selber eine Party auszurichten. Im Vorfeld hatte ich mir überlegt auch Ihnen ein kleines Dankeschön zu bereiten und habe ebenfalls mit dem Envelope Punch Board diese schöne Schachtel gestaltet in der sich eine kleine Überraschung befindet.

Sonntag, 29. März 2015

Workshopvorbereitung

Yippieh Yeah! Am Freitag war meine erste Stampin'up Party die ich selber mit meinen noch unwissentlichen Mädels durchgeführt habe.

Liebevoll ist alles für meine Gäste vorbereitet.

Die kleinen Gastgeschenke in der sich eine Mini-Ritter Sport Tafel befindet und die ich mit dem Envelope Punch Board gestaltet habe, kamen super gut an. Egal ob schön verpackt oder nicht, Schoki kommt immer gut an. Zumindest ist das bei mir der Fall! ;)

Diese Endloskarte haben wir an diesem Abend gebastelt und jede sah etwas anders aus. Der Kreativität waren keine Grenzen Gesetzt. Jede Karte ein wunderschönes Unikat für sich.

Meine Eltern hab ich auch eingespannt. Meine Mama war für die leckeren spanischen Tapas zuständig und mein Papa hat den fein schmeckenden Eierlikörkuchen gebacken.
Hm, war das gut! Danke Mama und Papa!

Mit so einer tollen Verpflegung lässt es sich auch viel leichter werkeln.
Jeder soll sich bei mir wohl fühlen dürfen.

Nach der Ankündigung von meiner lieben Doris, die ich nicht leichten Herzens als eigene Demonstratorin verliere, ging es ans basteln. Dennoch haben die Mädels sich alle für mich gefreut.

Normalerweise sieht mein Basteltisch so aus wenn ich alleine darauf kreativ werde. Ich war erstaunt wie super meine Mädels sich mit dem Platz arrangiert haben.
Es waren 10 Gäste auf zwei Tische verteilt am schaffen.

Freitag, 27. März 2015

Neuer Blog

Hallo ihr lieben Leute, 
bald entsteht hier mein neuer und erster Blog rund ums Basteln.
Ich freue mich schon sehr, euch meine gebastelten Werke zu zeigen.
Also seid gespannt!
Liebe Grüße, eure

Nenna